Gehe zu: .

Strategische


Markenkommunikation

in Feinkultur: lehmann | stratmark

 

Stakeholder Management

Strategie & Positionierung

Unternehmensleitbilder

Transparenz- und

Kommunikationsstrategien

Bussines- und Produktkonzepte

 

Get more | >

 

stratmark

campaign

Drei Creative Cubes in
München, Dresden und
Berlin: lehmann | campaign

 

Creative Relations

Kampagnen

Corporate Design

Artwork

Dialog Marketing


Get more | >

campaign

konsum

Geballte Info-Power
und Fabulierkraft
für den Konsum: lehmann | konsum

 

Think-Tank-Text

Public Relation

Moderationstraining

 

Get more | >

konsum

nemeko

NeueMedienKonzepte:
lehmann | nemeko :-)

 

Internet- und Intranetkonzepte

MultiMedia-Lösungen

Web-Design

Web2Print-Solutions

Cross-Media-Konzepte

 

 

Get more  | >

nemeko

TO WHOM IT MAY CONCERN

Alle Wege führen zum Produkt ...

Wir leben im digitalen Zeitalter – das ist ein Fakt. Menschen informieren sich heutzutage auf vielfältigsten Kanälen. Wer nur auf Online setzt, liegt genauso falsch, wie der reine Offliner. Wer, auf welchen verschlungenen Kommunikations-Pfaden zu einer Kaufentscheidung kommt, kann im Einzelfall heute kein Marktforscher nachvollziehen, geschweige denn, strukturiert vorhersehen. Was zählt, ist der optimierte Einsatz von ROPO/PORO. Research Online/Purchase Offline und andersherum! Ein ideales Beispiel dafür: Das MAGAZIN. Einmal erstellt als Druckversion wird es optimiert, erweitert als e-Magazin für den PC und auf dem Smartphone als App.

 

 

Unsere Aufgabe ist es, die Marke zu stärken und eine Menge an Produkten zu verkaufen. Dafür muss so viel Information wie möglich gestreut werden, um möglichst viele Kontakte generieren zu können. In jedem mir zur Verfügung stehenden Medium wird das Produkt entsprechend positiv dargestellt und – wenn strategisch zwingend – auf eine entsprechende Landing Pages gehoben, bis im Kopf des Kunden der Entscheidungsprozess entsteht: Ich kaufe! 

 

Ein e-Magazine hat die besten Chancen, zu dieser Entscheidung beizutragen. Das E-Magazine erscheint in der inzwischen schon klassischen Online-Variante, verfügbar für eine große und immer weiter wachsende Zielgruppe. Dazu kommt die App-Variante, für die Fans des Smartphones und mit zusätzlichen Hintergrundinformationen. Der  klassische Leser wird mit der Print-Variante erreicht, ganz einfach umgewandelt aus dem e-Magazine. Denn auch die Liebhaber von Papier wird es immer geben…

 

Fakt ist: Wir holen ALLE ZIELGRUPPEN ab. Mit einer Basisinformation kann ich verschiedenste Bereiche abdecken und meine Marke stärken – Bestandteile des RoPo-Konzepts…